DEUTSCHLANDS BESTER JUGENDFOTOGRAF 2018

Über den Wettbewerb

Snapshot - Fotowettbewerb für junge Fotografen

Teilnahmeberechtigt sind alle Jugendlichen mit Wohnsitz in Deutschland, bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Eine DVF-Mitgliedschaft ist bei diesem Fotowettbewerb keine Voraussetzung.

Die Einreichung der Fotos erfolgt per Daten-Upload auf dieser Seite. Den Einsendezeitraum (voraussichtlich im Mai 2018) geben wir rechtzeitig bekannt.

VERANSTALTER:
Deutscher Verband für Fotografie e.V. (DVF)

SCHIRMHERR:
Landrat Udo Recktenwald des Landkreises St. Wendel

ORGANISATION:
Steffen Klos - DVF-Jugendbeauftragter
Burgstraße 97
D-66629 Freisen
0151 442 422 83
steffen.klos (at) dvf-fotografie.de

Teilnahmebedingungen

snapShot-Regeln

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten erfolgt in den Altersklassen

• Jugend 1: bis  12 Jahre
• Jugend 2: von 13 bis 15 Jahre
• Jugend 3: von 16 bis 18 Jahre

Die Einreichung der Fotos erfolgt per Daten-Upload auf dieser Seite. Den Einsendezeitraum geben wir rechtzeitig bekannt.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  1. FREIES THEMA
  2. THE NEXT GENERATION
  3. INTEGRATION (als Bildserie)

Die genauen Regeln geben wir bald möglichst hier bekannt. Änderungen behalten wir uns vor.

Sponsoren und Preise

snapShot - Preise und Sponsoren

Die jeweils Besten der drei Altersklassen können Kameras der Firma Canon, Software-Produkte von Adobe, HDR-Software, Hahnemühle Druckerpapier, Jahres-Abonnements der Zeitschriften „CHIP-Foto“, „COLOR Foto“, „PHOTOGRAPHIE“ und „d-pixx“ und einen Aufenthalt in einer Jugendherberge des DJH gewinnen.

Die Jury vergibt pro Altersklasse Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sowie Urkunden für die nachfolgenden Platzierungen.

Die Gesamtsieger der jeweiligen Altersklassen werden mit einer Trophäe geehrt.